hsnr-brennt

Eine kleine Geschichtskunde: Fußball im Mittelalter

17/06/2016 Main

Ja, ich weiß, dass es ziemlich nervenaufreibend für alle Fußballfans dieser Tage ist, sich regelmäßig den spannenden oder auch weniger spannenden Matches hinzugeben und damit nicht vor lauter Aufregung den Fernseher kaputt zu schlagen. Und auch für die Nicht-Fußballfans ist das Leben momentan nicht so einfach, wird man doch tagtäglich durch alle Medien hinweg von diesem Massenphänomen bombardiert, das doch gerade in Frankreich mit der Europameisterschaft wieder einen Höhepunkt feiert. Alle Zeitungen sind voll von den gestrigen und kommenden Spielen, den Chancen der Mannschaft auf den Titel nach der Weltmeisterschaft in Brasilien und deren scheinbares Versagen am gestrigen Tag. Trotz dieser Medienschlacht, die bereits zwischen Radio, Fernsehen und Zeitschriften im Gange ist, möchte auch ich meinen Teil dazu beitragen und euch kurz etwas weiter weg entführen, nämlich zum Fußball im Mittelalter. Dieses Thema ist für mich besonders spannend, verknüpft man doch mit dem düsteren Zeitalter in Europa oftmals graue Burgen, alte Herrenhäuser, holde Jungfern und Prinzessinnen, glorreiche Schlachten, die Pest und die extreme soziale Schichtung zwischen Arm und Reich, die sogar noch schlimmer ist als heutzutage, obwohl viele Arbeitsverweigerer ja gerne das Gegenteil behaupten. Read more

Multiple Sklerose geheilt? Forscher entdecken radikale Methode

17/06/2016 Main

Multiple Sklerose galt lange Zeit als unheilbare Krankheit, bei der die Patienten nach und nach chronische Entzündungen der Markscheiden erleiden. Entgegen der gängigen Meinung muss aber diese Krankheit nicht zwangsläufig mit schweren Behinderungen einhergehen. Jedoch treten bei den meisten Patienten infolge der Entzündungen Lähmungen auf. Forscher aus Ottawa haben nun in einem 13 Jahre andauerndem Experiment eine bahnbrechende Entdeckung gemacht: Sie konnten MS sozusagen heilen. Im Ottawa Hospital Research Institute haben Harold Atkins und seine Kollegen herausgefunden, dass es eine Option gibt, MS nachhaltig zu bekämpfen: den Austausch des gesamten Immunsystems. Was nach einem Experiment á la Frankenstein klingt, funktioniert aber tatsächlich. Read more

Kannibalismus in der Spinnenwelt: Darum sind Radnetzspinnen wählerisch

05/06/2016 Main

Üblicherweise beschäftige ich mich in meinem Blog eher mit der menschlichen Spezies und ihren Besonderheiten, insbesondere im Hinblick auf deren Psyche und ihr psychosoziales Verhalten. Heute aber möchte ich mich einmal mit den tierischen Artgenossen beschäftigen, die schließlich vor uns auf dieser Welt waren. Dazu gehören auch die Sechsbeiner, die Spinnen. Wie israelische Forscher erst kürlich herausfanden, sind bei den Radnetzspinnen nicht etwa die weiblichen Tiere wählerisch, sondern eben - entgegen aller Vorurteile des Mannes als Allesbegatter - die männlichen Tiere. Und das hat einen schwerwiegenden Grund. Denn die Männchen der Opuntienspinnen (Cyrtophora citricola) müssen beim Geschlechtsakt um ihr Leben fürchten. Oder besser gesagt nach dem Geschlechtsakt. In aller Regel wird das durchschnittlich 2,3 Millimeter große Männchen nämlich nach der Kopulation vom zwei- bis dreimal so großen Weibchen aufgefressen. Deshalb heißt es vorab: Augen auf bei der Partnerwahl. Read more

Wo sind all die Kinderwagen ?

22/05/2016 Main

Kinderwagen sind teuer in der Anschaffung und deshalb auch ein echtes Problem, wenn es darum geht, junge oder noch werdende Mütter in den Flüchtlingslagern entsprechend zu versorgen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass hier ein echter Mangel herrscht, und dass nur die wenigsten wirklich mal auf den Gedanken kommen, dass es hier fehlen könnte. Ich habe mich deshalb mal etwas schlau gemacht was die Kinderwagenszene angeht und versucht herauszufinden, welches die schnellste, günstigste und beste Möglichkeit wäre, die Menschen zu versorgen. Im Netz findet man zahlreiche Möglichkeiten. Mittlerweile trifft das ja auch auf Kinderwagen  zu: Die Technik ist ausgeklügelt und es gibt alle möglichen Extras, die man in der Not gar nicht unbedingt braucht oder worauf man gar nicht unbedingt einen Wert legt. Das drückt sich natürlich auch im Preis aus und ist auch im Interesse der Firmen und Hersteller, die ihren Gewinn natürlich mit allen möglichen unnötigen Extras nach oben treiben wollen. Der Preisdurchschnitt liegt mittlerweile zwischen dreihundert und vierhundert Euro. Ein „My Junior 3 in 1 Kombikinderwagen Komplettset welches man bis zum vierten Lebensjahr nutzen kann kostet mit 3 Jahren Garantie, Autositz, 11 Teilen Megaset als „Premium Kinderwagen“ etwas 399 Euro. Ein Camarelo liegt da schon bei 419 Euro. Der günstigste, den ich finden konnte war ein noname „Kombikinderwagen – Sportwagen in 15 Farbvariationen“ – hergestellt in der EU und nach EU Norm. Dieser lag bei 159 Euro. Es ist also kein Wunder, dass es für Flüchtlingskinder und Babys jetzt nicht unbedingt Kinderwagen vom Himmel regnet. Wie zu erwarten ist auch die Liste der Kinderwagenhersteller groß. Die verschiedenen Hersteller und unterschiedlichen Modelle decken dabei die unterschiedlichsten Bedürfnisse ab und deshalb muss man schon sehr genau schauen, welcher für einen als frischgebackene Eltern das richtige ist. Wenn der Kinderwagen allerdings als Hilfe oder Spende abgegeben werden soll , so ist es ja im Prinzip fast unmöglich, zu erraten welche Bedürfnisse genau die Empfänger haben könnten. Einziges Kriterium, dass sicher hilfreich wäre, ist hier die Wettertauglichkeit, da die Menschen oft unter schwierigen Bedingungen leben. Das heißt Wärme wäre ein Faktor, Regen Beständigkeit und Qualität und Abschirmfähigkeit des Materials. Große und bekannte Marken wären die Firmen Bugaboo, ABD  Design, Römer und Stocke. Diese bieten ihre Kollektionen auch zum Kinderwagen Test an. Man findet eigentlich alles was man sich wünschen würde zum Thema Babyausstattung. Was bei dem Kauf – auch online zu beachten ist und ein wichtiges Kriterium ausmacht ist die Frage, wie lange man den Kinderwagen für seine Babys nutzen kann. Daneben sind einige der wichtigsten Eigenschaften beim Kinderwagenkauf die Sicherheit des Babys im Kinderwagen, der Komfort und die Praktikabilität. Dabei kann man so etwas Hochwertiges wie einen Bugaboo Kinderwagen auch schon preiswert bekommen, wenn man ihn beispielsweise im Internet ersteigert oder dort eine gute gebrauchte, aber nicht zu abgenutzte Version findet. Beispielsweise auf der Metasuchmaschine gebraucht-kaufen.at gibt es immer wieder günstige Angebote. Hier kann man auch nach ganz einfachen Kinderwagen suchen. Möchte man aber doch einen etwas hochwertigeren wie den Bugaboo verschenken, kann man hier auch fündig werden: http://www.gebraucht-kaufen.at/kinderwagen-bugaboo-cameleon. Auf Ebay werden die Bugaboos teilweise schon ab 100 Euro versteigert. In dem Metasuchportal gebraucht-kaufen bekommt man aber nicht nur die Ebay Angebote, sondern auch die von bazaar.at und anderen Schnäppchenseiten angezeigt. Die Bugaboos werden von einer holländischen Firma hergestellt, und sogar Kate Middleton schwört drauf und hat sich neulich für den königlichen Nachwuchs so einen angeschafft. Auch andere Berühmtheiten wie Kate Hudson, Gwyneth Paltrow, Elton John, Victoria Beckham und Siena Miller haben vor Kate schon auf Bugaboo geschwört. Wir kommen natürlich für unsere Zwecke auch mit weniger zurecht, aber man darf sich ja ruhig mal inspirieren lassen von den Reichen und Schönen. Wenn man sich doch lieber günstigere Varianten für den Zweck des Spendens ansehen will, kann man das meiner Meinung nach gerne tun, sollte dann aber auch tunlichst darauf achten, dass es nicht unbedingt gleich Chinesische Modelle (die ja bekanntlich die günstigsten sind) mit einem hohen Pestizid Ausstoß sind. Es gibt beispielsweise auch auf Amazon Händler, die speziell auf Kinderwagen spezialisiert und auch dort mit einer breiten Produktpalette vertreten sind. Man sollte hier aber unbedingt wenn schon nicht auf die Marke, dann wenigstens auf die Herkunft achten. Günstige und leicht gebaute Kinderwagen gibt es hier schon für einen Preis zwischen 50 und Hundert Euro: http://www.amazon.com/baby-strollers-tandem-jogger-double-triple/b?ie=UTF8&node=166842011. In diesem Shop findet man auch Accessoires für jede Jahreszeit. Die hier vertretenen Marken sind vor allem Chicco, Britax, BOB, Baby Jogger, Stokke und Summer. Man kann natürlich bevor man jetzt einen Brandneuen oder gebrauchten Kinderwagen im Internet ergattert auch mal in der eigenen Rumpelkammer wühlen oder Freunde fragen, ob die nicht noch eventuell so etwas übrig hätten. Wenn die Kinderwagen und Babyzeit vorbei ist verstauen viele Eltern das Material ganz gut und so überdauert es die Jahre, ohne irgendjemandem zu nützen. Dies wäre jetzt mal eine echte Gelegenheit, mal richtig zu helfen! Also, auf auf den Dachboden kann ich da nur sagen! Read more

Musik als Alzheimertherapie

29/04/2016 Main

In Deutschland leiden laut Alzheimer Forschung Initiative e.V. rund 1,2 Millionen Menschen an der Alzheimer-Erkrankung. Jedes Jahr kommen schätzungsweise 40.000 Neuerkrankte hinzu. Eine der Hauptursachen für diese Krankheit ist die Überalterung der Bevölkerung, da mit fortschreitenden Alter die Konzentrationsfähigkeit abnimmt und sich verstärkt Proteine im Gehirn ablagern, die letztlich zur Minderung der Gehirnaktivität führen. Das erkannte auch bereits Alois Alzheimer, Namensgeber und Entdecker dieser Krankheit, der als einer der ersten die Tangles und Plaques, Eiweißfäden und -klumpen, im menschlichen Gehirn diagnostizierte und mit der Degeneration in Verbindung brachte. Diese Erkenntnisse sind aber umstritten und teilweise widersprüchlich, da es einerseits Alzheimer-Patienten gibt, bei denen diese Plaques nur geringfügig nachgewiesen werden konnten. Andererseits sind einige Menschen von massiven Plaques im Gehirn betroffen, zeigen aber keinerlei Alzheimer-Symptome. Die Forschung steht also nach wie vor am Anfang. Keine Studie konnte bislang hundertprozentig klären, wie und warum diese Krankheit auftritt und inwieweit der Lebensstil dabei eine signifikante Rolle spielt. Lediglich ist bekannt, dass Alzheimer verstärkt in jenen Familien entsteht, in denen die Eltern oder Großeltern daran erkrankt ist. Folglich wird gern von einem sogenannten "Alzheimer-Gen" gesprochen. Arterienverkalkung und Unter- oder Überforderung hingegen steigern nicht das Alzheimer-Risiko. Read more

Neues aus der Hirnforschung: Konzentrationsförderung bei Kindern

29/04/2016 Main

Nichtsahnend schlug ich heute die Zeitung auf und habe einen spannenden Bericht aus den USA gelesen. Hirnforscher aus Bloomington haben durch Tests mit Probanden herausgefunden, wie man die Konzentration von Kindern nachhaltig verbessern kann. Schließlich ist heutzutage die Zahl jener Kinder, die als verhaltensauffällig oder gar als ADSler eingestuft werden höher denn je. Nicht zuletzt muss man wohl dem Überangebot an elektronischen Medien bzw. Konsummedien, denen die Kinder schon von Geburt an ausgesetzt sind, die Schuld geben. Insbesondere in der schulischen und später auch in der beruflichen Laufbahn ist das Konzentrationsvermögen eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein guter Schüler bzw. Arbeitnehmer mitbringen muss, um letztlich en Alltagsanforderungen gerecht zu werden. Wer sich nämlich nicht konzentrieren kann, hängt schnell hinterher. Die Basis für ein exzellentes Konzentrationsvermögen kann schon im Kindesalter gebildet werden, wie US-Forscher in einer zweijährigen Studie herausfanden. Read more

Umständliches Sprachverhalten bei angehenden Wissenschaftlern

29/04/2016 Main

Schaut man sich die Texte von Nietzsche oder Kant an, so mag man wohl niemals glauben, dass es auch nur irgendjemanden auf diesem Planeten gibt, der ähnliche Sätze konstruieren kann. Aber scheinbar ist dieses Phänomen unter den Studierenden gar nicht so unüblich. So beklagen sich zunehmend mehr Universitäten und auch die Dozenten selbst, dass die Arbeiten ihrer Studierenden zum einen wissenschaftlich sehr, zuweilen zu komplex geschrieben sind. Dabei geht es nicht nur um die sinnlose Aneinanderreihung von Fachtermini und Zitaten, sondern auch um die Satzstrukturen. Längere Sätze und extrem viele Nebensätze, so scheint dabei das Motto zu sein. Das Resultat ist aber nicht immer zufriedenstellend: Denn wie bei Kant eben weß man am Satzende nicht mehr, was am Satzanfang geschrieben wurde. Und so tut sich der Studierende nicht unbedingt einen Gefallen. Read more

HSNR Brennt nicht mehr, ich aber dafür umso mehr!

17/04/2016 Main

Hallo und herzlich Willkommen auf den ehemaligen Seiten der HochSchule-NiederRhein-(HSNR) Brennt! Weiterhin soll es hier um Bildungs- und Regionale Themen und um gesellschaftsrelevante Weltthemen gehen! Natürlich brennt die Hochschule nicht mehr, aber der Wissensdurst und der Durst nach Gerechtigkeit, Wahrheit und Tiefgründigkeit brennt mir nach wie vor auf den Fingern und unter der Haut. Als ein interessierter und engagierter Bürger soll dieser Blog mich dabei begleiten, genau die Themen zu adressieren, die uns Tag um Tag bewegen. Dies können im Prinzip die unterschiedlichsten Dinge sein. Ein bekannter Hirnforscher hat mal gesagt, dem Gehirn ist es eigentlich egal, wofür es sich begeistert. Sobald es sich für etwas begeistert – wie gesagt – egal was – werden all die damit verbundenen positiven Prozesse in Gang gesetzt. Es kann deshalb hier um faszinierende Erkenntnisse der Wissenschaft gehen, genauso wie um gesellschaftliche Themen oder um das Reisen und Abenteuerleben, welches ich in regelmäßigen Abständen pflege. Ganz nach dem Motto von Hermann Lahm „Nur wer selber brennt, kann andere anfeuern“, will ich inspirieren und anstecken (um nun nicht in der Logik dieses Textes „anzünden“ zu sagen). J In diesem Unsinne herzlichst, Read more